Öffnungszeiten Norden:

Montags bis Freitags von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstags von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr (In der Adventszeit bis 18:00 Uhr)

Öffnungszeiten Marienhafe:

Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr - von 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstags von 08:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Augenvermessung

Optik_Bild1

Professionelle Augenprüfung

Die professionelle Augenprüfung bei uns, Ihrem Optiker in Norden und Marienhafe, ist weitaus mehr als ein gewöhnlicher Sehtest oder eine herkömmliche Brillenglasbestimmung. So wird bei dieser Augenprüfung die Sehfunktion geprüft, sowie eine Vermessung des Auges mit modernster Technik vorgenommen.


Komfort Sehanalyse:

Nur bei uns in Norden und Marienhafe wird diese neue Komfort Sehanalyse beim Brillenkauf durchgeführt. Messtechnisch lassen sich oftmals bereits krankhafte Veränderungen am Auge feststellen, obwohl die Sehkraft noch vollständig erhalten ist. Nur wenige Augenerkrankungen sind schmerzhaft und werden wahrgenommen. In vielen Fällen sind Erkrankungen schleichend und bleiben deshalb oft unbemerkt. Ist die Sehkraft erst vermindert, kann eine Behandlung durch den Augenarzt oft nur noch versuchen, den schon entstandenen Schaden in Grenzen zu halten. Durch unsere Sehanalyse lässt sich eventuell schlimmeres Verhindern. Hochpräzise, schnell, hygienisch, schmerzfrei und ohne jede Belastung für den Kunden, wird der Augeninnendruck gemessen und der vordere Augenabschnitt von einer Spezialkamera gescannt. Innerhalb von Sekunden erhalten wir 25000 Messpunkte Ihres Auges. Diese Messwerte werden automatisch analysiert. Im 2.Schritt wird noch ein hochauflösendes Bild Ihrer Netzhaut gemacht, welches in unserer Kundenkartei abgspeichert wird. Unser Ziel ist es, beim Brillenkauf frühzeitig bei Auffälligkeiten an den Augenarzt zu verweisen und somit unseren Kunden noch mehr Sicherheit und ein gutes Gefühl zu geben.


PENTACAM® -Methode

Zusätzlich ist es uns möglich, mit der PENTACAM® die optische Qualität der Hornhaut, sowie der Augenlinse dreidimensional zu analysieren. Dabei ist es möglich Trübungen, die z.B. bei grauem Star entstehen, zu erkennen. Weiter ist ersichtlich, ob eine neue Brille die Sehleistungsverbesserung zufolge hätte. Zudem können im Rahmen der Untersuchung der Kammerwinkel, sowie die Vorderkammertiefe und die Hornhautdicke ermittelt werden. Nicht zuletzt ist die Messung mit der PENTACAM® sehr gut geeignet, um den Augeninnendruck sowie den Augenhintergrund zu analysieren und bei möglichen Auffälligkeiten sofort an den Augenarzt zu verweisen.


Optik_Bild2

Subjektive Augenprüfung und Binokularsehen

Ein zentraler Bestandteil der Augenprüfung ist die subjektive Refraktionsbestimmung. Dabei wird anhand von Sehzeichen eine optimale Korrektion ermittelt. Anschließend werden mit Hilfe von vielfältigen Methoden das Binokularsehen (beidäugiges Sehen) sowie das Akkommodationsverhalten (Einstellung der Augen für das Nah-Sehen) und das Konvergenzverhalten (Fixierung eines Objekts mit beiden Augen) analysiert.


Diese Methoden sind bei Auffälligkeiten, wie z.B. bei verschwommenensehen, Doppelbildern, sowie Fixierungs- und Umstellungsproblemen bezüglich der Nähe und Ferne erforderlich. Natürlich verweisen wir bei offenkundigen oder vermuteten pathologischen Ursachen immer an einen Facharzt zur genaueren Abklärung.



EILERS GRUPPE

Optik-Abteilung Akustik-Abteilung